Musical2012Beitragstitel

Plakat klein 

Milton ist ein Junge von 12 Jahren, wohnt in Appenzell und ist in der Freizeit ein genialer Erfinder. Leider ist er in der Schule nicht sehr beliebt und wird von den Mitschülern immer wieder gehänselt. Plötzlich bringt ihm aber eine seiner Erfindungen die ersehnte Anerkennung. Zeitgleich brilliert die NASA mit einem völlig neuartigen und bahnbrechenden Projekt. Beide – NASA und Milton – geraten jedoch nach anfänglichem Erfolg in grosse Probleme und die Wege von dem Raumunternehmen und dem kleinen appenzeller Jungen kreuzen sich zwangsläufig. Das Musical enthält viel aktuelle Brisanz, über zehn mitreissende Songs, echten Appenzeller Humor, aber auch tiefgründige Themen, wie Freundschaft und Achtsamkeit.

Idee: Katrin Osterwalder, Daniel und Rebekka Untersander
Drehbuch: Katrin Osterwalder, Daniel Untersander
Musik: Daniel Untersander
Regie: Katrin Osterwalder, Daniel Untersander
Kostüme: Rosmarie Schönenberger zusammen mit den Sechstklässlern
Bühnenbild: Rebekka und Daniel Untersander, Katrin Osterwalder mit Schülern
Mitwirkende: 44 Sechstklässlerinnen und Sechstklässler
Besetzung: 30 Sprechrollen (14 Hauptrollen - doppelt besetzt - 9 Rollen mit Sologesangspart),
diverse Statisten, Schülerchor und Band,
diverse Techniker (Licht, Ton, Bühnentechnik)
Aufführungen: 4 öffentliche Vorstellungen 4 Schülervorstellungen
Dauer: 2x 50 Minuten
Zuschauer: ca. 1600

 

Vor Ostern haben wir in einem aufwändigen Casting 30 Rollen auf 44 Kinder verteilt. Davon sind 14 Rollen doppelt besetzt. Jetzt wird zu Hause fleissig an den Texten geübt.DSC 0019 DSC 0017